Musikkapelle Stiefenhofen e.V.
 
 

Jugendförderung: 

Die Jugendförderung und das zur Verfügung stellen von Lerninstrumenten ist für die Musikkapelle Stiefenhofen e.V. ein großer finanzieller Aufwand, welchen wir für alle engagierten Musikschüler gerne leisten. Die finanziellen Mittel hierfür kommen vom alljährlichen Neujahrblasen und von den Mitgliedsbeiträgen und Spenden des Fördervereins für die Musikkapelle Stiefenhofen e.V.. 
Daher:
 

Die Förderung ist ausschließlich für die Kids und Jugendlichen, die später bei der Musikkapelle Stiefenhofen mitspielen wollen!


Die Musikkapelle Stiefenhofen e.V. unterstützt die Musikschüler, die in der "Sing- und Musikschule Westallgäu" unterrichtet werden und dabei ein Instrument erlernen, 

das in der Musikkapelle eingegliedert werden kann (bitte vor Unterrichtsanmeldung mit Vorstand oder Jugendleiterin abklären!):


Leihinstrument*:

Die Musikkapelle Stiefenhofen e.V. stellt, soweit das gewünschte Instrument verfügbar  ist, dieses kostenfrei zur Verfügung. Der/die Jungbläser/in bzw. dessen Eltern haften bei Verlust und eigenverschuldeter Beschädigung.


 

finanzielle Unterstützung*:


Höhe der Förderung

Ausbildungsjahr

Voraussetzungen

15 %
der Musikschulgebühren

ab dem
  2. Unterrichtsjahr

 -   regelmäßige Unterrichtsteilnahme
 - Mitglied in einem Spielkreis der   Musikschule Westallgäu oder
    bei der Jugendkapelle Weschtallgäuer   Notenchaos

25 %
der Musikschulgebühren

ab dem
  4. Unterrichtsjahr

 -   aktives Mitglied der Musikkapelle Stiefenhofen
   - der JungmusikantIn spielt weiterhin   in der Jugendkapelle  
    "Notenchaos" oder im   Bezirksjugendorchester oder ähnliches


*Voraussetzungen für die Bezuschussung:
… Euer Kind möchte später bei der Musikkapelle Stiefenhofen mitspielen
… Euer Kind nimmt zuverlässig und regelmäßig am Musikunterricht an der Musikschule Westallgäu teil und übt fleißig daheim

… Zuverlässiger und regelmäßiger Musikprobenbesuch.

…  Euer Kind spielt an den öffentlichen Terminen bei den Stiefenhofer Jungmusikanten mit.
   Die nächsten Termine:
          11. November 2019 – Martinsumzug in Stiefenhofen

           8. Dezember 2019 – Weihnachtsmarkt Fußballer
         15. Dezember 2019 – Weihnachtsfeier Senioren
        10. Juni 2020 – Serenade zu Fronleichnam

                       Zu den genannten Terminen erhaltet Ihr rechtzeitig die Probentermine per Mail mitgeteilt.

!!!     Hier erwarten wir Eure pünktliche und zuverlässige Rückmeldung und Teilnahme.

 

Wie gelangt Ihr an den Zuschuss?

Hier könnt Ihr den Zuschussantrag runterladen. 

Die Anträge werden rückwirkend für das vergangene Musikschuljahr (2018/2019) gestellt.
Antragschluss ist der 25. November 2019.
Später abgegebene Anträge werden NICHT mehr berücksichtigt.


Jugendkapelle "Weschtallgäuer Notenchaos":

Die Musikkapelle Stiefenhofen fördert und finanziert zusammen mit den Musikkapellen Simmerberg, Weiler und Ellhofen die Jugendkapelle ‚Weschtallgäuer Notenchaos‘.
Bevor die Jungmusikanten in die Musikkapelle Stiefenhofen kommen, spielen die Jungmusikanten mindestens ein Jahr bei der Jugendkapelle ‚Weschtallgäuer Notenchaos‘ mit. 
Ihr möchtet dabei sein - Bitte sprecht Euch mit Eurem Musiklehrer und unserer Jugendleiterin Beate Lingenhel ab. 


 

Eintritt in die Musikkapelle Stiefenhofen:

Die Musikkapelle Stiefenhofen hält sich individuell den Zeitpunkt vor, Jugendliche in die Stammkapelle aufzunehmen (ein Termin/Jahr - in der Regel im September).
Hier wird im Vorfeld Rücksprache mit dem jeweiligen Musiklehrer sowie dem Dirigenten der Jugendkapelle Notenchaos gehalten.


Bläserkurse:
Voraussetzung für den Eintritt in die Stammkapelle ist der D1 Bläserkurs.

Kursgebühren (D1 bis D3) werden von der Kapelle bezahlt.
Arbeitshefte besorgt und bezahlt jeder selber.
Spielehefte können bei der Jugendleiterin Beate Lingenhel ausgeliehen werden.

Zuschuss für eigene Instrumente:

Ihr beabsichtigt den Kauf von einem eigenen Instrument für Euer Kind:
Vom Allgäu-Schwäbischen-Musikbund wird der Instrumentenkauf (Neuinstrument) für Jungmusiker (bis 18 Jahre) mit einem Zuschuss von derzeit 15 % gefördert.
Interessiert? – meldet Euch bei uns!

 

 

Unsere Kontaktdaten:

Ihr habt noch weitere Fragen – sprecht uns an:

Jugendleiterin Beate Lingenhel: : 0151 563 368 09 – bebe-ling@web.de

Vorstand Markus Rasch: 08383 7748 – info@malerei-rasch.de